BRIEFING
VEGA TROFEO 2021

BRIEFING NEU SCHRIFTLICH!

Das Briefing der VEGA TROFEO 2021 erfolgt aus Sicherheitsgründen  schriftlich. Der Fahrer hat die Pflicht dieses Dokument genau durchzulesen. Bei der administrativen Kontrolle muss der Fahrer per Unterschrift bestätigen alles erhalten zu haben.

Es gelten die Regeln des Reglements der VEGA TROFEO 2021, wie für alle anderen Veranstaltungen.

Startvorgang: 2 Formationsrunden, (ausser MINI nur 1 Runde) die Starts werden durch die Ampel gegeben.

Zeitfahren: 6 Minuten pro Kategorie.

Fliegender Start: Ab der ROTEN Linie bewegen sich die Fahrer mit reduzierter und konstanter Geschwindigkeit in Richtung der Startlinie, verteilt auf zwei Reihen wobei jede Reihe auf den auf der Strecke markierten Korridor gehalten werden muss. Die Ampel ist auf Rot geschalten, wenn  sie ausgeschaltet wird, ist der Start gegeben. Wenn die orangene Ampel aufleuchtet, wird eine neue Runde gefahren und der Start wiederholt.
Wenn ein Fahrer ein mechanisches Problem im Vorstart hat und Technische Hilfe benötigt, muss er für den Start hinten am Feld anschliessen. Wenn er während der Formationsrunde ein Problem hat, kann er seinen Platz bis vor der roten Linie wieder einnehmen.

KZ2 Start: Jeder Fahrer positioniert sich in der Startaufstellung, indem er auf seinem jeweiligen Platz steht. Wenn der Ablauf, nach der Präsentation der grünen Flagge, am Ende der Startaufstellung eingehalten wird, werden die Lichter nacheinander eingeschaltet, beim vierten Lichtsignal werden die Lichter nach 2 oder 3 Sekunden ausgeschaltet, der Start wird gegeben.

Jeder Fahrer, der einen Zwischenfall in der Startaufstellung hat, startet am Ende der Startaufstellung, und sein Platz muss für den nächsten Start frei bleiben.

Jeder Fahrer, der auf der Strecke einen Zwischenfall hat, bringt seinen Kart in Sicherheit und begibt sich zum nächsten Streckenposten.

Präsentation der GELBEN Flagge: Überholverbot und Tempo verlangsamen. Präsentation der BLAUEN Flagge: während des Rennlaufs, weist darauf hin, dass der Pilot gleich überholt wird.

Präsentation der SCHWARZEN Flagge mit Nr. Umgehend anhalten (in den Parc Fermé fahren)

ROTE Flagge: Wenn während der Formationsrunde und/oder dem Rennlauf ein Zwischenfall auftritt, wird die ROTE gezeigt und Sie halten bei der Startlinie an.

Flagge Fehlstart: 1 zusätzliche Runde und Neustart.

Spoiler: Am Ende des Rennens gehen Sie in den Parc Fermé, Sie bleiben in Ihrem Kart sitzen, bis die Spoilerkontrolle abgeschlossen ist, und die Mechaniker betreten den Bereich nur nach Aufforderung der Technischen Kommissare. Ich erinnere alle Fahrer daran, dass das Rennen erst nach der Waage endet.

COVID-Vorschriften :

- Es gilt eine allgemeine Schutzmasken-Tragpflicht auf dem ganzen Gelände.

Fragen: Die Rennleitung steht Ihnen zur Verfügung. Bei technischen und sportlichen Fragen, wenden Sie sich bitte direkt an die betreffenden Personen.

SCHLUSSWORT

Fahrt sportlich und fair und versucht jegliche Unfälle zu vermeiden. Speziell in der ersten Kurve nach dem Start bitte aufpassen. Lieber mal bremsen und dafür das Rennen fertig fahren!

Gruss
Organisation VEGA TROFEO
Jürg Vokinger Lilly Roth


The Kart Company AG
Alte Lyss-Strasse 12, 3270 Aarberg / Switzerland
Tel. +41 32 389 55 10

Copyright © Roughdraft-Graphix.ch